Erleben sie das inselleben

Auf den kleinen Inseln fühlen Sie der Natur auf den Puls

Von den Häfen der Inseln ist es nicht weit zum Strand und zu  naturbelassener Küste. Nur einen Steinwurf vom Hafen entfernt liegen Steilküsten, Strandwiesen, Lagunen, Seen und idyllische Wanderwege, von denen man überall einen Blick auf das Meer hat.

Die vielen kleinen dänischen Insel sind kleine, lebendige Lokalgemeinschaften mit 20 bis 900 ansässigen Inselbewohnern und wechselnden Gästen (Teilzeit-Inselbewohner, vorübergehende Inselbewohner, Touristen und Inselliebhaber aller Art). Von diesen kleinen Inseln hat Anholt mit 250 Liegeplätzen den größten Hafen,  gefolgt von dem Hafen auf Tunø mit 170 und dem auf Fur mit 150 Liegeplätzen. Barsø, Bjørnø und Hjortø Havn gehören mit weniger als 10 Liegeplätzen zu unseren kleinsten Häfen.

Kleiner, familienfreundlicher Inselhafen

Es gibt schöne Badestrände, man kann natürlich Krebse fangen, angeln, Spaß auf dem Spielplatz haben und sich abends an den Grillplätzen treffen. Kinder können hier das Hinterland erkunden, einer Spur durch die Strandwiesen oder entlang eines Feldwegs folgen oder sich im Hafen ein Fahrrad leihen, um zu etwas längeren Erkundungen aufzubrechen.

Wenn Sie im Hafen der Insel anlegen, tauchen Sie sofort mitten in das Inselleben ein. Der kleine lokale Kaufladen, die Bude am Straßenrand, die Inselschule, der Feldweg, Freundlichkeit, lokale Musikveranstaltungen und der Landwirt und seine Leute sind zum Greifen nah. Denken Sie daran, dass es auf vielen der Inseln Pflicht ist, einander zu grüßen. Auf einigen Inseln gibt es auch ein Café und ein Museum.

Die Inseln haben jedem etwas zu bieten

Mehrere Inseln sind Pioniere für neue kulinarische Initiativen. Cidre, Eis, Wein und Bier gehören zu den Erzeugnissen, mit denen die Inseln Einzug in die Menüs halten.  Auf mehreren Inseln gibt es Brauereien mit Ausschank. Auf einigen anderen gibt es sogar Winzer, die zu einer Besichtigung des Weingutes und einer Weinprobe einladen.

Auf anderen Inseln steht der Sommer auch im Zeichen der Aktivitäten, mit Ereignissen für aktive Familien. Auf Lyø findet beispielsweise die Regatta Lyø Escape statt, auf Strynø werden Robbensafaris organisiert und Endelave heißt Sie im Sommer zu zahlreichen Sport- und Naturaktivitäten willkommen.

Lesen Sie mehr über die vielen magischen kleinen dänischen Inseln

Beachten Sie auch unsere Vorschläge für das Insel-Hopping und Segeltörns  zu den kleinen dänischen Inseln

 

Småøerne
Copyright 2021 © Havneguide.dk