Documentation for 6 nights

Liebe Freunde,

Personen mit festem Wohnsitz in Deutschland, Island oder Norwegen können ab dem 15. Juni 2020 zu touristischen Zwecken nach Dänemark einreisen, sofern sie nachweisen, dass sie mindestens 6 Übernachtungen gebucht haben. (Ab dem 15 Juni wird ebenfalls die Einreise von Einwohnern des Bundeslandes Schleswig-Holstein ohne Angabe von weiteren anerkennungswürdigen Gründen erlaubt. Es muss nur der Nachweis des Wohnsitzes vorgelegt werden).

Es gibt Alternativen, den Aufenthalt zu dokumentieren:

Formular für Buchung von Aufenthalt in den Yachthäfen, 6 Übernachtungen – HIER KLICKEN

Dieses Formular muss ausgefüllt und per E-Mail gesendet werden an reservation@havneguide.dk Anschießend erhalten Sie eine Bestätigung, die ausgedruckt und am Boot angebracht werden muss. Dieses Formular ist ein anerkanntes Dokument. GIbt keine Garantie für einen bestimmtes Liegeplatz im Hafen.

Liegeplatz buchen – Marinabooking.dk HIER KLICKEN

Ein bestimmter Liegeplatz im Hafen kann über Marinabooking.dk reserviert werden.

 

Wir freuen uns, Euch in den dänischen Häfen und Marinas willkommen zu heißen.

Bis bald, viele Grüß
The Association of Danish Marinas / Foreningen af Lystbådehavne I Danmark (FLID).

 

Neue Regeln – latest update 11 Juni 2020.

Einige der neuen Regeln, die am 10 Juni bekanntgemacht wurden, finden Sie hier:

Personen mit festem Wohnsitz in Deutschland, Island oder Norwegen können ab dem 15 Juni 2020 zu touristischen Zwecken nach Dänemark unter den folgenden weiteren Bedingungen einreisen: Sie können nachweisen, dass sie mindestens 6 Übernachtungen gebucht haben und diese ausserhalb von Kopenhagen und Frederiksberg stattfinden, z.B. in einem Ferienhaus, auf einem Campingplatz oder in einem Hotel.

Personen, die genau am 15 Juni einreisen, die aber eine Mietbescheinigung für mindestens 6 Übernachtungen mit vorgesehenem Aufenthaltsbeginn vor dem 15. Juni haben, dürfen einreisen, auch wenn der Aufenthalt tatsächlich weniger als 6 Übernachtungen dauern wird. Beispielsweise gelten Buchungen für Ferienhäuser häufig von Sonnabend bis Sonnabend.

Ab dem 15 Juni wird ebenfalls die Einreise von Einwohnern des Bundeslandes Schleswig-Holstein ohne Angabe von weiteren anerkennungswürdigen Gründen erlaubt. Es muss nur der Nachweis des Wohnsitzes vorgelegt werden.

Personen mit festen Wohnsitz in den übrigen EU- und Schengen-Ländern sowie Großbritannien, die im Besitz eines Sommerhauses sind oder sich auf Durchreise mit Urlaubsziel außerhalb Dänemarks befinden und dies nachweisen können, dürfen ebenfalls einreisen. Boote in Dänemark werden künftig mit Ferienhäusern gleichgesetzt.

 

 

Dansk  - Auf Deutsch

 

  • Dansk
  • Deutch
  • English