Die Dänischen Ostseeinseln haben für Bootsreisende etwas ganz Besonderes zu bieten



Die Dänischen Ostseeinseln haben für Bootsreisende etwas ganz Besonderes zu bieten.

Die Dänischen Ostseeinseln bieten die längste Küste Dänemarks und unzählige Erlebnisse, in und am Wasser. Zudem fahren Sie mit dem Boot hier durch eines der schönsten Fahrwasser in Dänemark und die Abstände zwischen den Häfen der Destinationen sind kurz.

Sobald Sie hier am Pier anlegen, erwarten Sie gleich um die Ecke zahlreiche spannende Erlebnisse. An der langen Küste gibt es zahlreiche gemütliche und einzigartige Häfen, die nur so vor Charme und Atmosphäre strotzen.

Wenn Sie die Häfen auf den Dänischen Ostseeinseln besuchen, können Sie sicher sein, dass das nächste gute Erlebnis nicht lange auf sich warten lassen wird. Die Dänischen Ostseeinseln haben nämlich für jeden Geschmack und jede Altersgruppe etwas zu bieten.

Unabhängig davon ob Sie aktive Erlebnisse in der Natur vorziehen wie Wandern, Radfahren oder Ausflüge auf dem Wasser, bei denen Sie wahrlich ins Blaue hinausfahren. – Oder ob Sie lieber in einem der zahlreichen spannenden Museen einen Blick in die Vergangenheit werfen oder eines der zahlreichen Restaurants besuchen möchten, die sich in der Nähe des Hafens befinden: Hier finden zahlreiche gute familienfreundliche Attraktionen, die Sie als Familie unternehmen können und bei denen Sie mit Sicherheit viele gute Erlebnisse erhalten werden.

Auf Ihrer Reise auf den Dänischen Ostseeinseln können Sie bei den Steilküsten wunderbare Naturerlebnisse erhalten und auf dem 45 Meter hohen Waldturm haben Sie die Möglichkeit, einen herrlichen Ausblick über Südseeland zu genießen.

Wenn es dunkel wird, ist es wichtig, daran zu denken, einen Blick in dem Himmel zu werfen. Denn auf Møn und Nyord können Sie den herrlichen Sternenhimmel im ersten zertifizierten Dark Sky Park Skandinaviens erleben. Wenn Sie die Häfen von Møn besuchen, dann fahren Sie mit dem Boot direkt in ein UNESCO-Biosphärenreservat.

Willkommen auf den Dänischen Ostseeinseln – der Ort an dem die Geschichten beginnen!

ZURÜCK ZUM KARTE


Beispiele für Aktivitäten
 Isle of Møn Spirits Lokaler Gin, basierend auf einem Erntemanifest im Pakt mit den Natur Isle of Møn Spirits ist Partner und Botschafter des Møn UNESCO Biosphärengebietes. Die artenreiche Natur ist die Basis für unseren einzigartigen Møn Gin. Zusammen mit vielen Freiwilligen ernten wir jedes Jahr die Rohstoffe in der Natur Møns. Auf dieser Grundlage haben wir ein spezielles Erntemanifest entwickelt, das sich auf das konzentriert, wofür wir stehen, wie wir arbeiten und warum wir es tun. Sie können bei der Ernte helfen. Finden Sie die Termine auf unserer homepage. Es ist auch möglich, uns in unserer Brennerei zu besuchen. Führungen, Veranstaltungen und Öffnungszeiten finden Sie auf unserer Website www.isleofmoen.com   Isle of Møn Spirits ist Partner des Møn UNESCO Biosphärengebiet Shopping Siehe Karte
 Die Panoramaroute 424 – „Abenteuerliche Idylle“ Auf der 35 km langen Radroute „Abenteuerliche Idylle“geht es nach Jungshoved am Præstø-Fjord. Hier hat man freien Blick auf den weiten Himmel und man kann den Gedanken ihren freien Laut lassen – vielleicht genauso wie der schwärmerische Märchendichter H. C. Andersen und der tatkräftige Svend Poulsen, der auch „Gøngehøvding“ genannt wird, deren Wege man auf der Route kreuzt.   Aktiv in der Natur Siehe Karte
 Bed & Breakfast Enø Siehe Karte