De Dänischen Ostseeinseln

Loading...
    Beispiele für Aktivitäten
     Werning Wine Werning Wine betreibt den Weinhof Kristianshøj in Viemose auf Südseeland bei Kalvehave, nahe der Brücke nach Moen. Werning Wine arbeitet mit Wein in verschiedener Weise, vom Anbau über die Weibereitung bis zum Vertrieb und Import. Aus eigenem Anbau stammen ein dänischer Rot- und Weisswein, sowie ein Dessertwein. Aus Frankreich wird eigener Wein, sowie andere Produkte importiert. Auf Kristianshøj finden regelmäßig Führungen und Verkostungen für kleinere und grössere Gruppen statt. Shopping Siehe Karte
     Slagter Stig - "Støberiet" Metzgerei Stig in Stege ist ein Geschäft, das alle Einheimischen kennen. Bei Slagter Stig bekommen Sie sehr unterschiedliches Fleisch von sehr guter Qualität. Hier finden Sie alles von Jugendlichen über Krebstiere, Entrecotes bis hin zu Krokodilsteaks. In der einen Hälfte des Ladens finden Sie den Schlachthof, in dem Sie Ihr Fleisch auswählen können. In der anderen Hälfte des Ladens befindet sich das Støberiet. Als Gast im Støberiet können Sie herausgehen und genau das Steak angeben, das Sie essen möchten. Dann wird das Steak gebraten, während Sie das Zubehör im Buffet des Restaurants finden. Die Gießerei war früher ein Marschallgeschäft, von hier kommt der Name. Das Restaurant ist sehr gemütlich und hat immer noch einen authentischen Marshmallow-Charme. Gut essen gehen Siehe Karte
     Dänemarks Burgzentrum In der Stadt Vordingborg liegt der sog. Gänseturm (Gåsetårnet), der am besten erhaltene Burg Turm des Landes, und das Wahrzeichen der Stadt Vordingborg. Früher war Vordingborg das politische und militärische Machtzentrum, in dem legendäre Könige wie Waldemar der Große, Valdemar Sejr und Valdemar Atterdag residierten. Die erste Burg wurde um 1160 errichtet. Im Jahre 1241 wurde hier das sog. Jyske Lov (Grundgesetz) unterzeichnet, und in den Jahren um 1360 erbaute Valdemar Atterdag den berühmten Gåsetårn, der noch heute erhalten ist, als Teil der Burgruine. Die Burg war die größte des Landes, und der Gänseturm einer von insgesamt 9 Türmen. Die goldene Gans auf der Turmspitze war ein Zeichen des Spotts gegenüber der deutschen Hanse. Der Hanseverband lagt seinerzeit im Krieg mit König Valdemar Atterdag, der durch die Gans zum Ausdruck bringen wollte, dass er mehr Respekt vor einer Bande schnatternder Gänse habe, als vor der Hanse. Dänemarks modernstes Erlebniscenter
    Jetzt erwachen mit Dänemarks Burgencenter der Gänseturm und die Burg von Vordingborg zu neuem Leben. Ein hochmodernes Erlebniscenter, das die Geschichte der Mittelalterburgen, von Königen und Macht erzählt. Es gibt tägliche Führungen auf dem Ruinengelände und eine Vielzahl von Aktivitäten für Kinder und kindliche Gemüter. Der Besucher erhält ein iPad als Führer an die Hand und kann damit sowohl das Ruinengelände, als auch das neue Ausstellungshaus erforschen. Mit dem iPad kann man u.a. sehen, wie die Burg um 1300 aussah, während man mitten in den Ruinen steht. Das iPad ist der Schlüssel zu Fakten, Spielen und Erlebnissen. Haben Sie Lust auf Action, spielen Sie Ghost Hunt, wobei Sie Monster und Gespenster in den Ruinen jagen, an die die Menschen des Mittelalters glaubten, und die sie fürchteten. Burgcenter für Kinder
    Danmarks Borgcenter lädt ein zu Erlebnissen für Erwachsene und für Kinder, indem es eine Vielzahl von Aktivitäten, Führungen und Vorträgen anbietet. Und träumt man davon einmal Ritter oder Prinzessin zu sein, kann dieser Traum im Burgcenter für Kinder in Erfüllung gehen, auch wenn man schon erwachsen ist. Unterirdisch
    Besuchen Sie auch das neue unterirdische Ausstellungshaus, wo Projektionen, street art und authentische Ausstellungsstücke magische Erlebnisse schaffen. Danmarks Borgcenter hat auch seinen eigenen Soundtrack, der Sie begleitet und sich verändert, je nachdem wo Sie sich in der Ausstellung befinden. 

    Denken Sie daran, Ihre ID mit Bild mitzubringen, um den iPad Guide ausleihen zu können.  
    Kultur und Geschichte Siehe Karte