- Genießen Sie unser Destination und die vielen Möglichkeiten

Destination Limfjorden

Loading...
    Beispiele für Aktivitäten
     Kajak Freak Der neue 2500 m² große Store von Kajak Freak befindet sich in Handbjerg Marina direkt am Limfjord. Hier können Sie Größen verschiedener Kleidungsstücke und Ausrüstungen sehen und ausprobieren. Kajaks und Paddel können das Wasser vor dem Kauf ausprobieren, da wir nur 200 bis 300 M vom Limfjord entfernt wohnen. Sie können sich vor der Testfahrt im Laden anziehen. Kajak Freak hat rund 500 Boote auf Lager und der Shop ist mit Ausrüstung ausgestattet, so dass Sie das Neue immer unter den Arm bekommen können. Kajak Freak steht auch für Kanuverleih auf Storå. Storå bietet alle Möglichkeiten, sei es ein paar Stunden auf der Wasserkraftsee oder eine ganze Woche. Storå-Strecken beginnen in Herning und führen durch die Heide über die Stadt Holstebro zum Nissum Fjord. Planen Sie hier Ihre Route von der Karte aus. Lesen Sie mehr und buchen Sie Ihre Kanutour auf Storå hier.   Wassererlebnisse Siehe Karte
     Græm Klippe Græm Klint, eine 600 m lange Klippe an der Westküste Jütlands, zeigt deutliche Spuren der Eiszeit. Die Klippe wird oft ohne Stürme und hohe Wasserstände sein, und die Moräne ist immer sichtbar. Græm Klint finden Sie in der Nähe von Græm Strand, Husby Klitplantage und Nissum Fjord Nature Park. Weitere Informationen zur Geologie der westjütländischen Natur finden Sie auf der Website des Geopark Westjütland. Vorschläge für Ausflüge Siehe Karte
     Die Küstenstadt Thorsminde Thorsminde - wo der Nissum Fjord und die Nordsee aufeinandertreffen. Die Stadt hat eine ganz besondere Lage an den schmalen Landmarken zwischen der Nordsee und dem Nissum Fjord. Wo auch immer Sie in Thorsminde gehen, haben Sie eine schöne Aussicht auf Fjord, Dünen und Meer. Das Hauptgeschäft ist Angeln, und natürlich hat es die Stadt geprägt. Es ist immer aufregend zu sehen, wenn die Kutter vom Meer kommen und den Fisch entladen. Der Hafen liegt direkt hinter den Dünen. Ein Spaziergang auf der Hafen ist - unabhängig vom Wetter - immer ein Erlebnis. Das gesamte Gebiet ist vom frühen Frühling bis zum späten Herbst ein beliebtes Gebiet für Angler. Hier können Sie sowohl im Meer als auch im Fjord angeln. Hering, Makrele, Meerforelle und Lachs sind nur einige der Arten, die Sie in der Kneipe bekommen können. Denken Sie daran, die Angelschein entweder online oder im Tourismusbüro in Vedersø einzulösen. Sie können auch Thorsminde besuchen, um den großer Hering Tag und Fisch Tag zu besuchen. In der Roten Auktionshalle findet in den Sommermonaten eine Fischauktion für Touristen statt. Folge gut - weil es stark geht! Behalten Sie die aktuellen Ereignisse auf der Website von Thorsminde im Auge. Bei Nørgaard Fisk & Røgeri können Sie den köstlichen frisch gefangenen Fisch aus dem Meer und dem Fjord probieren. Thorsminde hat auch eine interessante Geschichte zu erzählen. Einer der größten Unfälle mit fast 1400 tödlich verunglückt ereignete sich 1811 außerhalb von Thorsminde. Hier gestrandet die zwei große englische Linienschiffe HMS St. George und HMS Defence. Dieses tragische Ereignis ist der Grund, warum das erste Strandmuseum in Thorsminde gegründet wurde, und im Strandingsmuseum St. George kann man heute eine große Anzahl von Objekten der zwei englischen Schiffe sehen. Thorsminde bietet den perfekten Rahmen für viele Aktivitäten im und auf dem Wasser. Viele kommen zum Segeln und Surfen hierher. Hier ist ein Wassersportzentrum mit Kajak-, Ruder-, Tauch-, Küsten-, Schwimm- und Stand-Up-Paddle-Boards.  Vom 26. Juni bis 19. August 2020 wird die Badsicherheit am Thorsminde Strand erhöht. Die bestehende fliegende Kiefer zwischen den Piers in der Nordsee wird durch einen Rettungsschwimmerturm und Rettungsschwimmer von TrygFonden ergänzt. Mit seiner einzigartigen Lage ist Thorsminde Teil des Geopark Westjütland und des Naturparks Nissum Fjord. Stimmungsbilder aus Thorsminde. Video aus Thorsminde.   Kulturmilieus Siehe Karte